top of page

Ich will für meine Tochter weiterleben

Heute möchten wir ihnen die Geschichte von unserer Mandantin Sinja erzählen ...


Als Sinja Kaltenegger schwanger war, wuchs gleichzeitig ein Tumor auf ihrer Leber. Die Ärzte in Graz haben die junge Mutter aufgegeben. Doch die 26-jährige möchte weiterleben und setzt alle Hoffnung auf eine Spezielklinik in Deutschland.


Doch die Krankenkasse zahlt den Eingriff nicht.

Auf die junge Mutter kommen jetzt Kosten in der Höhe von 60.000,- Euro für eine lebensrettende Operation zu und deshalb möchten wir helfen.

Falls auch Sie unterstützen möchten, spenden Sie gerne auf folgendes Konto:


Sinja Kaltenegger
IBAN: AT89 3802 3000 0804 8951

- Artikel aus "Die ganze Woche" Nr. 12/23







Comments


bottom of page