Schreckliche Tragödie um junge Mutter

Eine junge Frau wurde von ihrem Exfreund mit einem Messer angegriffen. Drei Polizisten, die neben der Frau standen, haben die Attacke nicht verhindert. Dr. Prutsch vertritt in diesem Fall die Frau, die mit 13 Messerstichen lebensgefährlich verletzt wurde. Der Vorwurf an die Beamten: unterlassene Hilfeleistung.

- Artikel aus der Woche vom August 2017