top of page

Lebensgefahr! Spar-Alarm bei Krebs-Patienten

Helle Aufregung bei Gesundheitsexperten: Nicht mehr ein Arzt, sondern so genannte Preis-Prüfer sollen teure Behandlungen künftig genehmigen...


Dr. Prutsch-Lang warnt: "Ich befürchte, dass durch diese Regelung, insbesondere Patienten mit seltenen Erkrankungen, nicht zu einer geeigneten Therapie kommen, wenn nicht mehr die behandelnden Fachärzte, sondern ein Bewertungsboard von Funktionären über ein in Österreich zugelassenes Medikament entscheiden!

Ich gehe jetzt schon davon aus, dass es Klagen gegen die Republik Österreich geben wird!“


- Artikel aus der Krone vom 13. November, 2023


コメント


bottom of page