"Wieso hat er sie liegen gelassen?"

Sarah Puregger (25) wurde vor sieben Jahren Opfer eines Unfalls mit Fahrerflucht und ist seither ein Pflegefall. Ihre Mutter, Brigitte Puregger, kämpft seitdem nicht nur mit ihrer eigenen psychischen Gesundheit, sondern muss sich zusätzlich Gedanken um ihre finanzielle Situation machen, die durch aktuelle Teuerungen und die Betreuung ihrer Tochter erschwert wird. Dr. Karin Prutsch steht als Patientenanwältin zur Seite.

- Artikel aus der Kleinen Zeitung vom 4. Juli 2022


(Seite 1/2)


(Seite 2/2)